Dr. Wolfgang Pietsch
Patentanwaltskandidat

Wolfgang Pietsch studierte Physik an der Humboldt-Universität zu Berlin und schloss sein Studium 2004 mit Auszeichnung ab. Nach einem Aufbaustudium Wissenschaftsjournalismus an der FU Berlin wurde er mit einem Stipendium des evangelischen Studienwerks in Wissenschafts- und Technikphilosophie an der Universität Augsburg promoviert. Von 2008 bis 2018 war Wolfgang Pietsch wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wissenschaftstheorie der TU München und seit 2012 auch am neugegründeten "Munich Center for Technology in Society". In Forschung und Lehre beschäftigte er sich mit methodischen und konzeptionellen Grundlagen der Natur- und Technikwissenschaften.

Seine Tätigkeit auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes hat Wolfgang Pietsch 2018 bei der DHS Patentanwalts GmbH begonnen.

Als Patentanwaltskandidat arbeitet Wolfgang Pietsch bisher vorwiegend auf den Gebieten der Elektronik und Halbleitertechnik sowie des Maschinenbaus.

Er spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Kontakt:

Telefon:+49 89 3090756-0
Telefax:+49 89 3090756-29
E-Mail: pietsch@dhs-patent.de